Foto: Jochen Schirm

2. dhv Deutsche Meisterschaft/Deutsche Jugendmeisterschaft
Rally Obedience

Am 04./05.05.2019 fand die 2. DM/DJM Rally Obedience in Pfungstadt, HSVRM, statt.

Als Ausrichter hatte sich ursprünglich der swhv beworben, aber leider war aufgrund diverser Großveranstaltungen und der damit verbundenen nicht mehr genügend vorhandenen bzw. überteuerten Unterbringungsmöglichkeiten an diesem Wochenende in Absprache mit dem vorgesehenen Ausrichter eine Verlegung des Austragungsortes nötig.

Der VdH 08 Pfungstadt mit seiner 1. Vorsitzenden Nicole Rau sprang kurzfristig ein und stemmte die Veranstaltung in hervorragender Art und Weise, es blieben keine Wünsche offen.

Hierzu gilt es sich ganz herzlich zu bedanken, es ist nicht selbstverständlich, dass rd. 40 Helfer/innen rund um Nicole Rau innerhalb von 8 Wochen eine solche Veranstaltung auf die Beine stellen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den dhv Vizepräsidenten Rainer Friedrich. Der Schirmherr der Veranstaltung, Herr Bürgermeister Patrick Koch konnte zur Eröffnung leider aufgrund anderer Termine nicht vor Ort sein, holte jedoch seine Begrüßung der Teilnehmer/innen kurz vor der Mittagspause, auf dem Weg zum Flughafen zum nächsten Termin, noch nach. Landrat Peter Schellhaas konnte aufgrund anderer dienstlicher Termine leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen, ließ jedoch neben den Wünschen zu einem guten Gelingen zwei Siegerpokale für die neuen Deutschen Meister/Deutschen Jugendmeister/innen überbringen. Hierfür möchten wir uns herzlich bedanken.

Direkt nach der Eröffnung starteten die 1. Teilnehmer und der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns, hatte es zur Eröffnung noch geregnet was so vom Himmel kommen kann, mit dem 1. Start wurden die Schleusen geschlossen und es blieb trocken, bis der letzte Starter des 1. Tages den Ring verließ.

Zum Ende des ersten Veranstaltungstages lud der VdH08 Pfungstadt zu einem gemeinsamen Abend ins Vereinsheim ein, an dem rd. 100 Besucher und Teilnehmer bei gutem Essen und netten Gesprächen den Tag ausklingen ließen.

Am Sonntag früh ging es um 09.00 Uhr weiter. Die Jugend startete in den Klassen 1, 2 und 3. In Anschluss erfolgten die Läufe der 2. Gruppe der Klasse 3-Erwachsene. Petrus hatte am Sonntag auch ein Einsehen mit uns, so blieb es den ganzen Tag trocken und sogar die Sonne ließ sich ab und an mal blicken.

Die Spannung stieg so langsam, denn keiner der Teilnehmer/innen kannte seine genaue Punktzahl, die Wertnote war bekannt, die genaue Punktzahl wurde bei der Siegerehrung bekannt gegeben.

Gerichtet wurden die 10 jugendlichen Starter sowie die Starter der Klasse 2 von Sonja Schmitz (HSVRM), die Klasse 3 Erwachsene von Carola Böldt (SGSV). Sie richteten an beiden Tagen mit genauem Augenmerk freundlich und fair.

Insgesamt gingen 110 Teams an den Start und (Erwachsene und Jugend) und versuchten die besten Leistungen im Wettbewerb um den Titel „Klassensieger“ bzw. Deutscher Meister zu erreichen.

Bei der Jugend waren es am Ende in Klasse 1 Josina Leder (HSVRM), in Klasse 2 Meggie Weber (DSV) und in Klasse 3 und somit Deutsche Jugendmeisterin 2019 Lara Baron (BLV).

In den Klassen 2 der Erwachsene erreichte Denise Fehres (HSVRM) den Titel Klassensieger und neue Deutsche Meisterin Kl. 3 ist Elke Seibt (SGSV).

Die einzelnen Ergebnisse sind auf der Homepage des dhv bereits veröffentlicht.

Gegen 16.00 Uhr sammelten sich die Teilnehmer der Veranstaltung zum Einlauf zur Siegerehrung.

Hier bedankte sich Rainer Friedrich beim VdH08 Pfungstadt für eine tolle Veranstaltung, sei es die Verpflegung, das Gelände als auch jeder des ausrichtenden Teams stets für die Beantwortung von jeglichen Fragen gerne zur Verfügung stand.

Die Veranstaltung endete gegen 17.00 Uhr und wird wohl allen Teilnehmer/innen als eine sehr schöne, teilweise etwas kalte, hervorragend organisierte Deutsche Meisterschaft/Deutsche Jugendmeisterschaft in Erinnerung bleiben.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die diese Meisterschaft fair und sportlich absolviert haben und verbandsübergreifend die Läufe der einzelnen Teams bejubelten. Ein Dankeschön natürlich nochmals an den VdH08 Pfungstadt und jede helfende Hand, vielen Dank an die beiden Wertungsrichterinnen und wir freuen uns auf die nächste dhv DM/DJM Rally Obedience.

Petra Lauer

Cookies auf dieser Website

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Ihnen sachbezogene Inhalte zur Verfügung zu stellen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Durch das Klicken auf den "OK"-Button erteilen Sie Ihre jederzeit für die Zukunft widerrufbare Einwilligung in die Cookie-Nutzung. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.